• Spot
  • Kinderzahnärztin Dr. Eva Maria Günther-Thierfelder
  • 1
  • 2

Kinderzahnärztin Dr. Eva Maria Günther-Thierfelder

dr.eissner 05201812153

Dr. med. dent. Eva Maria Günther-Thierfelder

   

Dr. Eva Günther-Thierfelder ist eine offene und freundliche Kinderzahnärztin. Die erfahrene und empathische Zahnärztin zeichnet ihre hohe Fachkompetenz genauso aus, wie ihr Einfühlungsvermögen in unsere kleine Patienten. Die Mutter zweier erwachsener Kinder möchte den Besuch beim Kinderzahnarzt von Anfang an zu einem positiven Erlebnis machen.

Putzschule – Prophylaxe
Speziell geschulte Fachkräfte für Kinderprophylaxe erklären und zeigen unseren kleinen Patienten liebevoll alles rund um das Thema Zahnpflege. Die Zähne werden poliert, fluoridiert und wichtige Putz- und Ernährungstipps mit auf dem Weg gegeben.

Milchzahnfüllungen

Hat die Karies zugeschlagen, ist dringend Handeln angeraten. Karies muss entfernt werden und das Loch mit Milchzahnfüllungen versorgt werden.

Fissurenversiegelung
Häufig entsteht Karies von den Fissuren aus. Wir versiegeln die Zähne indem die Rillen und Furchen mit einer speziellen Kunststofffüllung ausgegossen werden.

Milchzahnkronen
Mit Milchzahnkronen werden auch stark zerstörte Zähne erhalten, die nicht mehr mit normalen Füllungen versorgt werden können. Dadurch wird durch Zahnverlust verursachter Platzmangel für nachwachsende Zähne verhindert.

Milchzahnwurzelbehandlung
Bei einer Wurzelbehandlung wird der gesamte erkrankten Nerv des Zahns entfernt. Anschließend werden die Wurzelkanäle gereinigt und erweitert und abschließend mit einer speziellen Zementmischung gefüllt.

Kieferorthopädische Frühbehandlung
Durch die Normalisierung von Funktion und Gebisszustand kann bei vielen Anomalieformen die weitere Gebissentwicklung rechtzeitig in die richtigen Bahnen gelenkt werden, ohne dass später aufwendige Umformungen des Gebisses nötig werden.

Angstfrei zum Zahnarzt
In unserer Praxis haben wir stets ein offenes Ohr für Ihre Probleme und Bedürfnisse. Wir wollen unseren Patienten die Angst vor der Zahnbehandlung nehmen und dafür sorgen, dass Sie und Ihr Kind angstfrei zu uns kommen - immer!

Behandlung unter Lachgas
Lachgas tritt im menschlichen Körper nicht in den Stoffwechsel ein, sondern wird vollständig wieder abgeatmet. So hat es bei korrekter Anwendung keine Nachwirkungen. Lachgas wird über eine kleine Nasenmaske verabreicht. Bereits nach einigen Atemzügen beginnt es zu wirken. Patienten beschreiben ein Gefühl der Leichtigkeit und der Entspannung.

Behandlung unter Vollnarkose
Die Narkose – sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen wird bei uns in entsprechend eingerichteten Behandlungszimmern durchgeführt. Dabei werden wir von einem Team aus erfahrenen Anästhesisten und Krankenschwestern unterstützt.

 

Unsere Anschrift:
Sielenwangstraße 12
73037 Göppingen
Telefon: +49 7161 75179
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nie ohne Zahnpasta

Zahncreme sorgt für frischen Atem und erhöht deutlich den Reinigungseffekt der Bürste. Fluoridierte Zahnpasta verringert nachweislich die Neubildung von Karies. Zahncremereste nach dem Putzen nur mit wenig Wasser ausspucken! So bleibt die Schutzwirkung des Fluorids erhalten.

Impressionen

Hier finden Sie unsere Kinderzahnarzt-Praxis

Anmelden

Anmeldung

Benutzer *
Passwort *
Passwort speichern